Sportprofil

Herzens­bildung

Wissens­bildung

Praktische Bildung

Digitale Bildung

Herzensbildung

 

Entdecken und Entfalten

Ein kluger Mann hat einmal gesagt: Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Deshalb lernst Du bei uns auch, Deine Gefühle wahrzunehmen - und Du lernst, was Du tun kannst, wenn Du mal gefrustet, traurig oder auch mal wütend bist.

Unterstützen und Herausfordern

Zugegeben, das ist manchmal gar nicht so leicht... Aber unsere Schulsozialarbeiterin und unsere Lehrerinnen und Lehrer unterstützen Dich dabei! Du hast ein Problem und möchtest einmal mit jemanden darüber sprechen? Gerne kannst Du einen persönlichen Gesprächstermin bei unserer Schulsozailarbeiterin

vereinbaren. Was Du da sagst, bleibt garantiert ein Geheimnis - wenn Du es willst. Und manchmal genügt es auch schon, bei einer Runde Billard zu entspannen oder bei einem spannenden Tischkicker- oder Tischtennis-Turnier wieder auf andere Gedanken zu kommen. Egal wie: Wir lassen Dich nicht alleine! - Es sei denn, Du brauchst mal Deine Ruhe...

Mitbestimmen und Verantworten

An der Johann-Peter-Hebel-Gemeinschaftsschule sind wir nämlich keine Einzelkämpfer, sondern übernehmen Verantwortung füreinander: Die Großen für die Kleinen, die Starken den Schwachen - und manchmal auch umgekehrt. Denn jeder Mensch braucht ab und zu mal Hilfe - und jeder kann einmal einem anderen helfen!